Was suchen Sie?
©

Unser Einsatz für die Welpen

Durch Aufklärung der Bevölkerung leisten wir einen Beitrag, um den skrupellosen Welpenhandel zu bekämpfen. Mit Artikeln, Flyern, Medienbeiträgen und anderen öffentlich wirksamen Mitteln rufen wir die Leute zur Vorsicht auf, wenn sie sich einen Hund anschaffen wollen.

Topaktuell:

Unterscheiden Sie seriöse von unseriösen Angeboten in fünf einfachen Schritten mit unserer Checkliste für den Hundekauf.

Sensibilisierung der Bevölkerung

Wir informieren die Bevölkerung über die tierquälerische Welpenproduktion und die schlimmen Folgen, unter denen die Hunde zu leiden haben. In Artikeln und Broschüren sowie über Social Media kritisieren wir die Missstände und warnen vor unüberlegtem Hundekauf. Hierbei arbeiten wir auch mit Partnern zusammen, so haben wir etwa bei der Broschüre des Tierspitals Zürich zum Welpenkauf intensiv mitgearbeitet.

Medienarbeit

Um die breite Bevölkerung zu erreichen, ist die Zusammenarbeit mit den Medien besonders wichtig. Sie stellen als Multiplikatoren wichtige Partner dar, um Tierschutzanliegen in die Öffentlichkeit zu tragen. Um unsere Checkliste für den Hundekauf bekannt zu machen, haben wir eine Medienmitteilung gemacht.

Kampagne mit Working Bicycle

Wir sind uns bewusst, dass nicht alle Leute Zeitung lesen, Radio hören und Fernsehen schauen oder auf Social Media unterwegs sind. Wir versuchen daher auf verschiedensten Wegen, an die Bevölkerung zu gelangen. In einem ersten Schritt arbeiten wir mit "Working Bicycle" zusammen. Das sind Velos, die mit einer Botschaft auf dem Gepäckträger durch die Stadt fahren. In einem Pilotprojekt testen wir die Wirkung in diesem Herbst in der Stadt Zürich.

©

Persönliche Beratung

Was alles zu beachten ist vor der Anschaffung eines Hundes und welche Bedürfnisse dieser hat, haben wir unter Tierhaltung zusammengefasst. Für persönliche Fragen zur Anschaffung, Haltung und Pflege von Hunden bieten wir auch kostenlose Beratungen an. Schreiben Sie uns an info@STOP-SPAM.zuerchertierschutz.ch.

Checkliste für den Hundekauf

Nehmen Sie sich für die Suche nach einem passenden Hund genügend Zeit und lernen Sie Tier und Herkunftsort persönlich kennen. In einem Flyer zum Hundekauf geben wir wertvolle Tipps, damit der Traumhund nicht zum Albtraum wird.

Die wichtigsten fünf Schritte, um seriöse Angebote zu erkennen: 
1.    Inserat und Zuchtadresse prüfen
2.    Kritisch sein und viele Fragen stellen
3.    Tier am Herkunftsort kennenlernen
4.    Alle nötigen Dokumente prüfen
5.    Hund persönlich abholen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren