Was suchen Sie?
©

Unser Einsatz

Häufig ist das Leid der Tiere hinter Alltagsprodukten unbekannt. Deshalb setzen wir stark auf die Sensibilisierung der Konsumierenden - aber auch der Unternehmen. Gleichzeitig unterstützen wir politische Initiativen rund um das Thema und nutzen jede Chance, politisch Verbesserungen für die Tiere in der Schweiz und mehr Transparenz durch Deklarationen zu erreichen.

Sehr gern beraten wir auch Firmen, wie sie Tierschutz bei der Sortimentauswahl berücksichtigen können. In der Vergangenheit konnten wir so z.B. Jelmoli und Globus bei einem schrittenweisen Ausstieg aus dem Pelzgeschäft unterstützen.

Einige unserer bereits veröffentlichten Artikel zu Tierleid in Alltagsprodukten:

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren