What are you looking for?
©

Für Notfälle vorbereitet sein

Wer weiss von Ihren Haustieren, falls Sie nach einem Unfall nicht mehr ansprechbar sind? Wer rettet Ihre tierischen Gefährten bei einem Hausbrand? Wir helfen Ihnen, sich für solche Notfälle bestmöglich vorzubereiten.

©

Notfallkarte

Dank unserer Notfallkarte wird schnell klar, dass Ihre Tiere zu Hause auf Sie warten. So kann Ihren tierischen Gefährten auch für den Fall, dass Sie nicht ansprechbar sind, schnell geholfen werden. Und so geht's:

  1. unsere kostenlose Notfallkarte für Tierhalter*innen bestellen
  2. mit Kugelschreiber die Informationen zum Tier und zur im Notfall zu kontaktierenden Person/Organisation auf der Notfallkarte eintragen
  3. Notfallkarte herauslösen und falten
  4. Notfallkarte stets gut sichtbar im Portemonnaie bei sich tragen
  5. eingetragene Person/Organisation entsprechend informieren

Hinweis zur Bestellung: Die Notfallkarte wird auf die im Bestellformular angegebene Adresse ausgestellt. Falls die Adresse der/des Tierhalter*in von der Versandadresse abweicht, bitte im Kommentarfeld vermerken.

©

Notfallsticker

Im Notfall wie bei einem Hausbrand zählt jede Sekunde. Unser Notfallsticker signalisiert den Rettungskräften sofort, dass sich noch Tiere im Haus befinden. Diese wichtigen Informationen ermöglichen ein schnelles Handeln, das Leben retten kann. Und so geht's:

  1. Notfallsticker bestellen
  2. mit wasserfestem Stift Tierart und Anzahl eintragen
  3. zu beklebende Stelle reinigen
  4. Notfallsticker gut sichtbar in der Nähe der Haustüre bzw. Wohnungstüre anbringen

Notfalltasche

Mithilfe einer Notfalltasche findet die Person/Organisation, welche sich im Notfall um Ihre Tiere kümmert, sofort alles Notwendige für die Versorgung Ihrer Tiere. Die Tasche sollte Folgendes beinhalten:

  • Impfpässe inkl. Foto jedes Tieres zur Unterscheidung
  • Informationen zum Gesundheitszustand und zu etwaigen Medikamentenplänen inkl. Dosierungen und Aufbewahrungsort
  • Adresse der Tierarztpraxis
  • Informationen zu Charakter und Vorlieben Ihrer Tiere
  • einige Portionen des gewohnten Futters
  • Informationen zu wichtigen Dingen wie gewohnte Decke, beliebtes Spielzeug oder Lieblingsversteck
  • falls vorhanden, Maulkorb (insbesondere für ängstliche Hunde)
  • Leine, Halsband und/oder Brustgeschirr Ihres Hundes bzw. Transportboxen für Katzen, Kleintiere oder Vögel ebenfalls in unmittelbarer Nähe der Tasche lagern

We use cookies on our website. If you stay on the website, you agree to the use of cookies. Further details can be found in our data protection declaration (German).

Accept