Primatenversuche definitiv bewilligt
 

Gericht billigt «Versklavung» von Affen für Hirnforschung

Medieninformation vom  20.04.2017

Der Zürcher Tierschutz ist empört, dass an Zürcher Hochschulen wieder schwer belastende Affenversuche zugelassen werden. Mit seinem Urteil vom 5. April 2017 stützt das Zürcher Verwaltungsgericht als Zweitinstanz den vorgängigen Fehlentscheid des in dieser Sache höchst befangenen Regierungsrates. Es widerspricht damit einem wegweisenden Bundesgerichtsurteil von 2009, das aber weiterhin schweizweit den Massstab setzt.

 

Ganze Medienmitteilung (pdf)

Weitere Informationen:

 

Für Rückfragen:
Nadja Brodmann, Zoologin, 
Geschäftsleitung Zürcher Tierschutz
044 261 43 36 / 079 334 91 70
nbrodmannanti spam bot@zuerchertierschutzanti spam bot.ch

Zürcher Tierschutz
Zürichbergstrasse 263
CH-8044 Zürich
www.zuerchertierschutz.ch

 

Bilder zur Pressemitteilung

© MaZiKab / Fotolia
© MaZiKab / Fotolia

Bilder zum Download anklicken