Primatenversuche: Entscheid Regierungsrat vom 10. Dezember 2015
 

Zürcher Tierschutz kritisiert Fehlurteil zu Primatenversuchen

10. Dezember 2015: Der Zürcher Regierungsrat hat den Rekurs von drei Mitgliedern der kantonalen Tierversuchskommission gegen Experimente mit Primaten abgewiesen. Der Zürcher Tierschutz kritisiert diesen brisanten, rückwärtsgerichteten Entscheid. Damit werden schwer belastenden Primatenversuchen an der ETH und Uni Zürich wieder Tür und Tor geöffnet und ein wegweisender Entscheid des Bundesgerichts von 2009 quasi umgestossen.

Medienmitteilung Zürcher Tierschutz (pdf)

 

Weitere Informationen: 

 

Bildmaterial

© weekender120 / Fotolia
© topten22photo / Fotolia