What are you looking for?
©

[Translate to Englisch:] Das Leiden der Pelztiere

Egal ob Nerze, Füchse, Kaninchen, Marderhunde, Waschbären oder Kojoten: Es gibt keine tierfreundliche Pelztierzucht. Nahezu 90 Prozent aller Pelztiere werden in tierquälerischen Gitterkäfigen herangezüchtet. Die restlichen Pelze stammen aus brutalem Fallenfang von Wildtieren.

Die Pelzindustrie ist mächtig und verzeichnet allein in der EU jährlich Umsätze in Milliardenhöhe. In Europa werden die meisten Pelztiere im Norden und Osten gehalten (Finnland, Norwegen, Dänemark und Polen). In China sollen die Profite der Pelzindustrie durch Handelserleichterungen weiter gesteigert werden.

We use cookies on our website. If you stay on the website, you agree to the use of cookies. Further details can be found in our data protection declaration (German).

Accept