Wildtiermonografie Igel
 

Staunenswertes Igelleben

Der Igel ist ein putziger Zeitgenosse, den jeder sympathisch findet. Dabei können seine Stacheln richtig weh tun, und wenn er sich fortbewegt, wirkt er eher tolpatschig. In Wirklichkeit ist er ein überaus wendiger Bursche, auch im übertragenen Sinn: Wie er in der berühmten Fabel den Hasen austrickst, ist schon imponierend!

 

Der Zürcher Tierschutz hat über den Igel eine Monografie mit dem Titel «Staunenswertes Igelleben» heraus gegeben. Die 48-Seiten-Broschüre mit vielen Fotos und Texten des Winterthurer Zoologen Christian Speich porträtiert das wohl unverwechselbarste Tier in unseren Gefilden. Und sie macht klar: Der Lebensraum des Igel ist zunehmend bedroht.

 

«Diesen Eigenbrötler kennen wir alle, ohne viel über ihn zu wissen», schreibt Thomas Grieder, Bauer und Vorstandsmitglied des Zürcher Tierschutzes, im Vorwort. «Staunenswertes Igelleben» zeigt, wer der Igel wirklich ist und was er braucht, damit es ihm gut geht. Denn seine Lebensräume sind bedroht: Verdichtete Siedlungen, Verkehr, Insektizide oder Gartenmaschinen machen ihm das Leben schwer.

 

Die Igel-Broschüre kann für CHF 5.- direkt beim Zürcher Tierschutz via e-mail oder unter 044 261 97 14 bestellt werden. 

 

Stacheliger Zeitgenosse