Petition für Pelz-Importverbot eingereicht
 

Für ein Pelz-Importverbot!

Medieninformation vom 6. Oktober 2015

 

Am 6. Oktober um 14 Uhr wird die «Petition für ein Importverbot tierquälerisch hergestellter Pelzprodukte» mit fast 30‘000 Unterschriften in Bundesbern eingereicht. Sie wird von zehn Tierschutz-Organisationen unterstützt. An einer vorgängigen Pressekonferenz informierte auch Ständerätin Pascale Bruderer Wyss über ihren Pelz-Vorstoss. Denn, obwohl die tierquälerische Pelz-Gewinnung hierzulande verboten ist, werden aus China, Nordeuropa und Nordamerika tonnenweise Pelzprodukte importiert. Pelz ist erschwingliche Massenware geworden, der Absatz hat dramatische Ausmasse angenommen.

 

Ganze Medienmitteilung (pdf)

Pressemappe mit folgendem Inhalt (pdf):

  • Medienmitteilung
  • Petitionstext mit Begründung
  • Postulat Ständerätin Pascale Bruderer Wyss
  • Rechtliche Umsetzbarkeit (Nils Stohner - Tier im Recht)
  • Deklarationspflicht (Nadja Brodmann - Zürcher Tierschutz)
  • Echtpelz wird oft nicht erkannt (Natalie Dubois - ProTier)
  • Kein Tierleid für die Mode (Thomas Märki - Tierpartei Schweiz)
  • Statements der zehn unterstützenden Organisationen

 

Für Rückfragen:

Nadja Brodmann, Zürcher Tierschutz: 044 261 43 36 – 079 334 91 70; infoanti spam bot@zuerchertierschutzanti spam bot.ch / nbrodmannanti spam bot@zuerchertierschutzanti spam bot.ch

 

Zürcher Tierschutz

Zürichbergstrasse 263

CH-8044 Zürich

www.zuerchertierschutz.ch

 

 

 
Am Morgen: Pressekonferenz in Zürich. Danach werden die Petitionsbögen nach Bern gebracht.
 
Am Nachmittag: Die nahezu 30'000 Unterschriften werden der Bundeskanzlei übergeben.
 
Bildmaterial
Viel Pelz auch in der Kinderabteilung (Jelmoli) © Zürcher Tierschutz
 
Sinnlose Accessoires aus tierquälerischem Pelz (Jelmoli) © Zürcher Tierschutz
 
Fehlende Deklarationen verschleiern die Tierquälerei © Zürcher Tierschutz
 

Bilder zum Download anklicken

Die Bilder dürfen kostenlos in Zusammenhang mit dieser Medienmitteilung vom 6. Oktober 2015 unter der Voraussetzung der Zitierung der korrekten Copyrightangaben heruntergeladen werden